Zertifikation nach ESA

Zentrum für Verbindungstechnik
in der Elektronik ZVE

Schulungen und Zertifizierungen nach IPC und ESA

Im Bereich Zertifikation nach ESA bieten wir die folgenden Kurse an:

 

  • Handlöten ESA (HL 3)
  • Inspektor ESA (HL 4)
  • Reparatur ESA (HL 5)
  • SMT Löten ESA (SMT 5)
  • Crimpen, Wire Wrap ESA (SFV)
  • Instruktor ESA (IN)
  • Semi Rigid Cables ESA (Hl 6)
  • Rezertifizierung ESA (REZ) 

Der Operator Cat. 3 muss ein Jahr Berufserfahrung nachweisen, bevor er einen Zertifizierungskurs besuchen kann.

Voraussetzungen für die Inspectoren Cat. 2 sind der Nachweis eines Zertifikats Cat. 3, welches mindestens 2 Jahre alt ist oder eine Bestätigung, dass mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung als Industrie-Prüfer ( z.B. IPC-A-610 CIS) vorliegt.

Der Instructor Cat. 1 kann erst nach 2 Jahren Inspector-Zertifikats-Nachweis erworben werden. Dies ist mit dem ausgefüllten Formular „ESA Course Application Form“ zu bestätigen. Er muss aber innerhalb von 4 Jahren mindestens die Kurse Cat. 3 Manual Soldering und Cat.2 Inspector besucht haben.

ESA-Zertifikate haben eine Gültigkeit von 2 Jahre.

Eine Anmeldung kann nur nach Vorlage eines Nachweises über die Sehkraft gemäß ESA STR-258 bestätigt werden. 

Detaillierte Kursbeschreibungen, Termine und Gebühren finden Sie in unserer aktuellen ZVE-Broschüre unter Downloads.