Über Uns

Zentrum für Verbindungstechnik
in der Elektronik ZVE

Schulungen und Zertifizierungen nach IPC und ESA

Seit 1994 bietet das Zentrum für Verbindungstechnik in der Elektronik ZVE Schulungen und Dienstleistungen in den Bereichen Löten, Handlöten, Aufbau- und Verbindungstechnik sowie Crimpen an. Dabei hat sich das ZVE als zentrale Anlaufstelle für Beratung und Weiterbildung im Bereich Aufbau- und Verbindungstechnik im Münchener Raum etabliert. Der Schwerpunkt liegt auf der beruflichen Weiterbildung von QS-Verantwortlichen, Facharbeitern und Werkern.

Unsere Trainer

Günter Paul

© Foto Fraunhofer EMFT

Günter Paul ist seit 1994 als technischer Angestellter bei der Fraunhofer-Gesellschaft beschäftigt. Am Zentrum für Verbindungstechnik arbeitet er als Ausbilder für Löttechnik in den Bereichen Raumfahrt und Industrie. Günter Paul ist

  • Instructor ESA für Löttechnik und Crimptechnik
  • Instructor für die MIL-STD 2000 und MIL-S-47743 bis 1995
  • Pace Instructor von 1995 – 1999
  • IPC Master Trainer für IPC 610 nachfolgend für IPC-7711/21 J-STD 001 und IPC 620 

Schwerpunkte: Handlöten, IPC-Schulungen

Schulungen: Handlöten und Reparatur in SMD-Technik nach ESA- und Industrienormen, Crimpen, MIT: IPC-A-610, IPC/WHMA-A-620, J-STD-001 und 7711/21, Firmenschulungen

Dipl.-Ing. (FH) D. Schröder

© Foto Fraunhofer EMFT

Dirk Schröder ist seit 2006 als technischer Angestellter bei der Fraunhofer-Gesellschaft beschäftigt. Am Zentrum für Verbindungstechnik arbeitet er als Ausbilder für Löttechnik in den Bereichen Raumfahrt und Industrie.

Dirk Schröder ist

  • IPC Master Trainer für IPC-7711/21, J-STD 001, IPC-A-610 und WHMA/IPC-A-620

Schwerpunkte: Handlöten, IPC-Schulungen

Schulungen: Handlöten, Reparatur in bedrahteter und SMD-Technik nach ESA- und Industrienormen, ESD, MIT: IPC-7711/21, J-STD 001, IPC-A-610 und WHMA/IPC-A-620, Firmenschulungen