Steckertechnologie/Crimpen STCRIMP

Zentrum für Verbindungstechnik
in der Elektronik ZVE

Schulungen und Zertifizierungen nach IPC und ESA

Kursbeschreibung:

Crimpverbindungen sind entscheidende elektromechanische Verbindungselemente, die zur Übertragung von elektrischer Leistung zum Einsatz kommen. Dieser Kurs ist daher ein MUSS für die Industrie und spricht dabei alle Mitarbeiter an, die mit der Herstellung von Crimpverbindungen zu tun haben. Aufgrund der Vielzahl von Möglichkeiten zur Herstellung von Crimpverbindungen werden an mehrern Beispielen Merkmale in Theorie und Praxis erläutert. Hier werden besonders Vier-Backen-Crimpung, blanke und isolierte Kabelschuhe, Aderendhülsen und BNC-Stecker vorgestellt. Zum anderen werden an Crimp- Pessen und -Automaten Crimps mit geschlossenen wie offenen Hülsen gezeigt. Die abgedeckten Kabelstärken reichen von AWG 26 (ca. 0,20 mm²) bis AWG 0 (ca. 70 mm²). Den Teilnehmern werden wichtige Komponente erläutert, die angepasst an ein jeweiliges Produkt qualitativ hochwertig hergestellt werden können. Hierbei werden Normen, Datenblätter, Standards und Zertifizierungsmöglichkeiten besprochen. Für die Vermeidung typischer Fehler werden Beispiel-Verbindungen erarbeitet und dabei auf mögliche Komplikationen eingegangen. Zur Prüfung von hergestellten Verbindungen werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie z.B. Spannungsabfallmessung, Zugprüfung und Herstellung eines Schliffbildes mit einem transportablen Schlifflabor. Im Kurs dürfen die Teilnehmer selbst praktisch tätig werden und verschiedene Verbindungen herstellen, die dann anhand der IPC/WHMA-A 620 B erläutert werden.

Lernmittel:

Kursmappe

Ausrüstung:

Alle notwendigen Werkstoffe, Werkzeuge, Geräte und Hilfsmittel werden vom ZVE gestellt

Teilnehmerzahl:

Maximal 12 Personen

Prüfung:

Bewertung der praktischen Übungsaufgaben und schriftliche Prüfung.

Zertifikat:

ZVE-Zertifikat

Zielgruppe:

Entwicklungspersonal, Qualitätssicherungspersonal Arbeitsvorbereitung und Fertigungspersonal

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit nachstehendem Anmeldeformular (Download) zum gewünschten Kurs an. Die Termine können Sie unserem Kurskalender entnehmen. Das ausgefüllte Anmeldeformular schicken Sie bitte an anmeldung@emft.fraunhofer.de